Sonntag, 29. Januar 2017

kein faschingsscherz - falschparken wider willen ...

 falschparken wider willen, oder - warum du immer wissen solltest, wann bei dir ein faschingsumzug ist ...

du fährst für 8 tage in den wohlverdienten skiurlaub und nach deiner rückkehr ist dein auto weg; steht nun im städtischen autohof, wartet auf deine rückkehr, du sollst den bußgeldbescheid und die abschleppkosten zahlen.

einen tag nach deiner abreise stellt die stadt ein temporäres parkverbotsschild für den am wochenende stattfindenden karnevalsumzug auf. du kannst dein auto natürlich nicht rechtzeitig wegfahren, denn - du bist ja beim après - ski ...

ungerecht ? leider nein !

schön ist es, daß allgemein anerkannt ist, daß man dir als autobesitzer natürlich eine gewisse zeit zum reagieren und zum umparken geben muß.

unschön ist es, daß die obergerichtliche rechtsprechung hier einen zeitraum von drei tagen als ausreichend erachtet.

es ist deswegen bei längeren abwesenheiten sinnvoll, jemanden aus deinem bekanntenkreis ( noch besser aus der nachbarschaft ), deinen autoschlüssel zu hinterlassen, diesen zu bitten ab und an nachzusehen und ggf umzuparken.

tip: bei einem wohlformulierten einspruch und hinweis, daß man tatsächlich von dieser rechtslage keine ahnung hatte, kann man ggf im einzelfall auf eine rücknahme des bußgeldbescheides hoffen; um den gebühren bescheid für das abschleppen wirst du allerdings kaum herumkommen.

aber wie immer kommt es auch hier auf die umstände des einzelfalles an, aber grundsätzlich solltest du immer an obiges denken !

bleibt mir gewogen ...
euer kling


Sonntag, 22. Januar 2017

stranger´s restroom

 oder - muß ich wirklich jeden auf die toilette lassen ?

gerne wird an stammtischen diskutiert, ob ich wirklich jeden in die wohnung lassen muß, der - nunmehr im wahrsten sinne des wortes - mal muß ...

natürlich nicht !

nur bei echten unglücksfällen ( zB schlägerei vor der tür mit fliehenden opfern zu ihrer wohnung, unfall mit verletzten, etc ) kann eine pflicht entstehen, hier jemand fremdes in die wohnung zu lassen; dann könnte im extremfall der tatbestand der unterlassenen hilfeleistung nach § 323c stgb vorliegen.

aber bei der normalen notdurft ist das natürlich unsinn !

bleibt mir gewogen ...
euer kling

Sonntag, 15. Januar 2017

die eitle parkscheibe

oder wie stelle ich eine parkscheibe richtig ein ...

zunächst einmal brauchst du eine gesetzlich gültige parkscheibe, denn diese hat tatsächlich eine art von << kleiderordnung >>. findest du in § 13 iVm § 24 II iVm Anlage 3 Nr 11 StVO.

die echte parkscheibe ist blau-weiß, elf zentimeter breit und 15 zentimeter hoch und eigentlich gehören auf die vorderseite weder schnörkel noch werbung. wenn du dich daran hälst, darfst du deine scheibe sogar selber basteln.

eingestellt wird sie auf den nächsten strich der auf das abstellen folgenden halben stunde ( zB abstellen 09:07 - einstellen auf 09:30 ). und theoretisch wäre es sogar wieder eine eigene ordnungswidrigkeit, wenn du sie nicht so einstellst, sondern auf einen zeitraum dazwischen.

mitlaufende parkscheiben sind übrigens verboten, auch das eigenhändige weiterdrehen. einmal um den block fahren und neu einstellen ist erlaubt, aber in der regel ist dann der parkplatz weg ...

witzig zu wissen ist, daß es im bundestag eine eingabe zur << gleichstellung ALLER >> parkscheiben gab, um auch rosa exemplare benutzen zu können. wurde aber abgelehnt !

bleibt mir gewogen ...


euer kling

Sonntag, 8. Januar 2017

der bürokratische fisch

 die justizposse zum jahresanfang !


eine verträumte justizvollzugsanstalt im süden deutschlands. darin ein foyer mit einem beeindruckend großen fischbassin. in diesem ziehen gemächlich fünf recht große fische ( zwei welse, zwei goldfische, ein koi ) ihre kreise.

nunmehr zogen sie, denn man hat sie << zwangsbefreit >>. kein fisch hinter vollzugsmauern. jedes lebewesen in einer vollzugsanstalt braucht entweder eine personalnummer, eine gefangenenbuchnummer oder eine besuchserlaubnis. die sacheigenschaft zurückstellend, paßt der fisch nicht. so bestimmte es die justizverwaltung und weg war der fisch !

vielleicht kann man ja in das leere bassin ein paar tintenfischpilze pflanzen, denn die gehören zur gattung der << GITTER>>linge - das würde dann ja passen ...

bleibt mir gewogen ...
euer kling